News zum Thema Alzheimerforschung

Mit Coffein gegen Alzheimer: Ob dieser Ansatz aussichtsreich ist, erforschen die Bonner Pharmazieprofessorin Dr. Christa E. Müller und ihr französischer Kollege Dr. David Blum von der Universität Lille. Das Forschungsprojekt stelle eine wichtige Grundlage für künftige klinische Studien an Alzheimer-Patienten dar, meldet die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative (AFI). Daher werde sie das Projekt mit dem Titel «A2A-Rezeptor-Antagonist gegen Alzheimer-Plaques» weiterhin unterstützen. Die AFI fördert die grenzüberschreitende Arbeit seit 2011 und hat jetzt eine Verlängerung um zwei Jahre bis 2016 (Fördersumme 30.000 Euro) genehmigt.

Direktlink zum Beitrag